F1 1986 | Mosport Park

Rennen vom 30.03.2020

Podium

Matthias Boegel
Michael Stoye
Thomas Roesser

 

Der Talk nach dem Rennen

Introduction

ChiefWiggum hat uns schon viele unglaubliche Autos beschert. Nun hat er für uns den F1-Boliden aus dem Jahre 1986 erschaffen und sich dabei selbst übertroffen. Es startet ein neuer Master Championship.

Neue Autos, neue Gesichter aber alte Umgangsformen. Die Simracers Revival sehen sich als Gentleman-Fahrer, wo schnelle Piloten neben ruhigeren ihren Platz finden. Wir freuen uns immer auf neue Fahrer in unseren Rennen. 

Ein neuer Master Championship mit den Formel 1-Boliden aus dem Jahre 1986. Diese Autos sind echte Monster. Die turboaufgeladenen Formel 1 Motoren aus dem Jahre 1986 gelten als die stärksten in der Grand Prix-Historie. Mit über 1300PS im Qualifying lehrte der BMW Motor dem jungen Gerhard Berger das Fürchten. Das ist nun die Chance euren Mut zu beweisen.

Alle Autos haben die gleiche Physik, es geht lediglich um das Aussehen des McLarens von Keke Rosberg oder der schwarzen Perle von Ayrton Sennas John Player Special Lotus.   

Diese speziell für die Simracers Revival gebaute League Edition erfordert saubere Schaltvorgänge und einen behutsamen Umgang mit dem Turboboost. Auch sollte die Öltemperatur nicht höher als 110°C steigen.

Die Saison wird über neun Saisonrennen führen. Die Auswahl beinhaltet die schönsten, aber auch vergessenen oder verlorenen Strecken. 

Wir beginnen in Mosport, genauer dem Canadian Tire Motorsport Park. Eine fast vier Kilometer lange Bahn im Bundesstaat Ontario im wundervollen Kanada. Bei Fahrern sehr beliebt aufgrund der schnellen Passagen, birgt sie jedoch auch viele Gefahren. Mosport wird wahrscheinlich nie den Schatten des tödlichen Unfalls von Manfred Winkelhock loswerden, der 1985 in seinem Porsche 962C in Runde 69 in der Clayton Corner verunglückte.

Das Layout liegt in fast unveränderter Form aus den 60ern vor. Mit anderen Worten hat hier kein Tilke Kurven "verlangweiligt". Eine wunderschöne Naturstrecke, die sich für die schnellen Formel 1 Boliden von 1986 regelrecht aufdrängt.

 

Da jedes Auto nur exklusiv vertreten ist, müsst ihr schnell in der Auswahl sein, denn ein Autowechsel ist nicht vorgesehen. 

Die Wagen werden am 14. März 2020 ab 18 Uhr vergeben. Wer zuerst kommt, malt zu erst. Reservierungen sind unzulässig.

Fahrzeugauswahl

Neue Mitglieder und Fahrer sind jederzeit willkommen.

Wir freuen uns auf ein großes Starterfeld, wenn die Motoren in den Kanadischen Wäldern angeworfen werden.

 

 

ChiefWiggum made some breathtaking mods. His newest is made for the Simracers Revival and it is one, if not his best. This is the start of a new Master Championship by Simracers Revival. 

Brand new cars, new faces but the old rules. The Simracers Revivals stands for Gentlemen-Drivers, the fast and the slower ones are respected. We are looking forward to new drivers.

The formula one cars of 1986 are the most powerful cars in Grand Prix history. The BMW-Turbo had around 1300hp in qualifying. Now it’s your chance to experience these legendary monsters!

This mod provides you with all the cars from 1986. The McLaren-Tag of Alain Prost and Keke Rosberg, Nigel Mansell’s famous "Red Five" painted on his Williams-Honda and Ayrton Senna’s beauty, the black John Player Special Lotus-Renault. ChiefWiggum made for us a League Edition with different sounds and cockpits but the same physics.

The physics of these cars are trying to be as accurate as possible. The engines are so powerful, you have to be very sensible with your right foot not to spin. You are able to change the boostmapping to make sure the engine will not blow up after a few laps. It is very important that the engine runs but doesn’t get too hot. The oil-temperature should not exceed 110°C. Make sure to lift off while changing gears and you will have a blast in this car. 

Mosport or the Canadian Tire Motorsport Park is a four-kilometer-long track. Drivers love the track because of the fast sweeps and turns. But it also has a sad history. Manfred Winkelhock died here in 1985 in his Porsche 962C in the second turn.

The layout is close to untouched from the 1960s. It is a wonderful track built in the nature.

 

Because every car is there just one time, you have to be fast. The cars will be given away on march 14th, 2020 at 06:00pm Central European Time. To reserve a car is not possible.

Vehicle choice

Choose your car wisely because this will be your car for the rest of the season with nine races.

New members and drivers are always welcome.

We are looking forward to a full grid.

Anmeldung zum Rennen

Melde Dich für dieses Rennen an.

Als Simracers Member logge Dich einfach ein. - Und wenn Du noch kein Mitglied bist, kannst Du Dich ganz einfach hier bei uns anmelden und die Community bereichern.

Login / Register

Downloads
Punkteverteilung

P1 = 09 Pts.  |  P2 = 06 Pts.  |  P3 = 04 Pts.

P4 = 03 Pts.  |  P5 = 02 Pts.  |  P6 = 01 Pts.


All Finishers: 03 Pts.

Rennbedingungen

Server Name: SIMRACERS_F1_MOSPORT
Serverstart: 18:30 CET (05:30pm UTC) | 60 Min. open practice
Qualifying: 19:30 CET (06:30pm UTC) | 25 Min. Qualifying
WarmUp: 19:55 CET (06:55pm UTC) | 5 Min. WarmUp
Racestart: 20:00 CET (07:00pm UTC)
Race: 60 Rounds
Start Type: Formation Lap / Standing Start

 

ESC during Qualy not allowed !

 

We use real Weather conditions !

 

Wir bitten gerade beim Start um höchste Konzentration und Disziplin!
Wie immer: Achtet bitte auf ein faires Verhalten gegenüber euren Fahrerkollegen!

WIR FAHREN DAS RENNEN MITEINANDER UND NICHT GEGENEINANDER!

Restarts werden nur in außergewöhnlichen Situationen stattfinden und auch nur, unmittelbar nach Rennstart (max. bis Ende der 2. Runde).

Weitere Hinweise

Die Rennen können nur noch mit REALNAMEN gejoint werden!!! Zum Rennen zugelassene Fahrer verpflichten sich, dafür Sorge zu tragen, dass sie den Rennserver nur noch mit folgenden Namenskonventionen betreten: Vor- und Nachname, Fahrer, deren Rennprofil nicht diesen Vorgaben entspricht, werden mit Hinweis des Race-Directors, vom Server genommen - ein Rejoinen und eine Teilname am Rennen kann nur erfolgen, wenn der beanstandete Fahrername entsprechend geändert wurde!

Um eine Fehldarstellung der Namen zu vermeiden, bitten wir darum, Umlaute wie ä, ö, ü mit ae, oe, ue, und mit Groß- Kleinschreibung, nach folgendem Vorbild zu schreiben [ Gerhard Buerger - Joerg Schmitts etc ]!!!

Im offenen Training könnt ihr ungehindert chatten. Sobald aber das Qualifying läuft, benötigt jeder die Konzentration für die Strecke - hier sollte das Chatten vermieden werden. Im Rennen selbst, bitte nur Rennhinweise über den Chat absetzen (Pit in, Pit out, Pass left, Pass right usw. usw.).

Training diese Tage und Rennen, finden auf dem "SIMRACERS_86LE_MONZA" Server statt - der Server ist ab sofort online!

Zurück

Support us

Hilf uns die Community am Leben zu halten.

Website, Rennserver und die Arbeiten im Background schlagen monatlich mit ca. 70,- € zu Buche.

Eure Unterstützung hilft uns den Eigenanteil zu minimieren und die Motoren auch weiterhin starten zu können.

PayPal Donation

Gerne kannst Du uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.