Formel 1 1986 | Autopolis

Rennen vom 22.06.2020

Podium

Michael Stoye
Ben Boorman
Rolf Gerber

 

Der Talk nach dem Rennen

Introduction

Die unbekannte Schönheit.

F1 86 geht in die nächste Runde.
Das Thema des SRR-Master-Championship bleibt vergessene und verlorene Strecken. Nach der Naturstrecke Riverside, die durch ein Einkaufszentrum in einer stark boomenden Metropole ersetzt wurde, geht es nun in die gegensätzliche Richtung. Wir reisen mit unseren F1 aus dem Jahre 1986 nach Autopolis in Japan. Obwohl die Strecke eine FIA Grade 2 besitzt, fliegt sie vollkommen unter dem Radar durch. Erbaut 1990 mit dem Ziel ein Formel 1 Rennen auszutragen, wurde dies nie Realität. 1990 und 1991 trugen die Benettons von Schumacher Autopolis auf den Seitenkästen. Jedoch half auch das Sponsoring der Strecke nicht zu mehr Popularität. Der Hauptgrund scheint die schwerliche Anreise durch eine schmale Straße in die Berge Japans zu sein. Kawasaki kaufte letztendlich die Strecke als Testcenter. Die Streckenführung stammt von Yoshitoshi Sakurai, dem Honda F1 Team Teamchef aus den 1960er Jahren. Das Layout ist sehr besonders und abwechslungsreich. Es geht hoch, runter, hat schnelle und langsame Kurven. Eine sehr gelungene Mischung, die zu den F1 Boliden passt.

Achtet darauf, dass es wieder regnen könnte, denn wir nutzen das Real-Weather-Plugin.

Neue Fahrer sind immer willkommen, auch, wenn nur noch wenige Autos verfügbar sind.

Erlebt eine der schönsten unbekannten Strecken der Welt.



An unknown beauty.

F1 86 goes racing again.
The main theme of our F1 86 SRR-Master-Championship is still forgotten and lost tracks. After Riverside had to be demolished because of the built of a mall we will travel this time to Japan. Autopolis is located in the Japanese mountains near Kumamoto. Although the track meets a high standard in terms of its facilities, it has never hosted a Formula One race. The track was built at a cost of $500 million and the goal to have a F1 race was never achieved. To promote the venue's intention to host a Formula One race, it sponsored the Benetton F1 team in 1990 and 1991. The reason for not being more successful is a narrow street winding up the mountains to this track. Hotels are hour away. At the end Kawasaki bought the track for testing. The circuit was designed by Yoshitoshi Sakurai who was the project leader of the Honda F1 team during the 1960s. The layout is very beautiful with fast and slow turns and a lot of elevation chances.

Be aware that we use the Real-Weather-Plugin. It could rain.

New drivers are always welcome.

Check out one of the best and beautiful unknown tracks in the world.

Anmeldung zum Rennen

Melde Dich für dieses Rennen an.

Als Simracers Member logge Dich einfach ein. - Und wenn Du noch kein Mitglied bist, kannst Du Dich ganz einfach hier bei uns anmelden und die Community bereichern.

Login / Register

Downloads
Punkteverteilung

P1 = 09 Pts.  |  P2 = 06 Pts.  |  P3 = 04 Pts.

P4 = 03 Pts.  |  P5 = 02 Pts.  |  P6 = 01 Pts.


All Finishers: 03 Pts.

Rennbedingungen

Server Name: SIMRACERS_F1_AUTOPOLIS
Serverstart: 18:30 CEST (04:30pm UTC) | 60 Min. open practice
Qualifying: 19:30 CEST (05:30pm UTC) | 25 Min. Qualifying
WarmUp: 19:55 CEST (05:55pm UTC) | 5 Min. WarmUp
Racestart: 20:00 CEST (06:00pm UTC)
Race: 50 Rounds
Start Type: Formation Lap / Standing Start

 

ESC during Qualy not allowed !

 

We use real Weather conditions !

 

Wir bitten gerade beim Start um höchste Konzentration und Disziplin!
Wie immer: Achtet bitte auf ein faires Verhalten gegenüber euren Fahrerkollegen!

WIR FAHREN DAS RENNEN MITEINANDER UND NICHT GEGENEINANDER!

Restarts werden nur in außergewöhnlichen Situationen stattfinden und auch nur, unmittelbar nach Rennstart (max. bis Ende der 2. Runde).

Weitere Hinweise

Die Rennen können nur noch mit REALNAMEN gejoint werden!!! Zum Rennen zugelassene Fahrer verpflichten sich, dafür Sorge zu tragen, dass sie den Rennserver nur noch mit folgenden Namenskonventionen betreten: Vor- und Nachname, Fahrer, deren Rennprofil nicht diesen Vorgaben entspricht, werden mit Hinweis des Race-Directors, vom Server genommen - ein Rejoinen und eine Teilname am Rennen kann nur erfolgen, wenn der beanstandete Fahrername entsprechend geändert wurde!

Um eine Fehldarstellung der Namen zu vermeiden, bitten wir darum, Umlaute wie ä, ö, ü mit ae, oe, ue, und mit Groß- Kleinschreibung, nach folgendem Vorbild zu schreiben [ Gerhard Buerger - Joerg Schmitts etc ]!!!

Im offenen Training könnt ihr ungehindert chatten. Sobald aber das Qualifying läuft, benötigt jeder die Konzentration für die Strecke - hier sollte das Chatten vermieden werden. Im Rennen selbst, bitte nur Rennhinweise über den Chat absetzen (Pit in, Pit out, Pass left, Pass right usw. usw.).

Training diese Tage und Rennen, finden auf dem "SIMRACERS_86LE_MONZA" Server statt - der Server ist ab sofort online!

Zurück

Support us

Hilf uns die Community am Leben zu halten.

Website, Rennserver und die Arbeiten im Background schlagen monatlich mit ca. 70,- € zu Buche.

Eure Unterstützung hilft uns den Eigenanteil zu minimieren und die Motoren auch weiterhin starten zu können.

PayPal Donation

Gerne kannst Du uns auch eine Spende über PayPal zukommen lassen.